WIE KÜMMERE ICH MICH UM MEINE MATTE

Damit du auch möglichst lange was von deiner Laya-Matte hast, wollen wir dir hier noch
ein paar Pflegehinweise und Reinigungstipps zur Matte mitgeben.

ZU ALLER ERST
Anfangs kann es sein, dass der bedruckte Kork etwas abfärbt.
Schreck dich also bitte nicht - das ist grundsätzlich ganz normal :)
Nimm am besten ein feuchtes Tuch und wische über die Matte, damit so die überschüssige
Farbe abgetragen werden kann. Eventuell muss man den Vorgang noch ein paar Mal wiederholen,
im Normalfall sollte sich dann das Abfärben aber legen.

FÜR LÄNGER

Grundsätzlich kannst du mit einer Korkyogamatte alles tun, was du mit einer
"normalen" Yogamatte auch tun kannst. :)
Eine der Besonderheiten des Materials ist, dass Kork die Fähigkeit besitzt, sich selbst zu reinigen.
(ziemlich cool)
Wenn sie doch mal schmutzig geworden ist, oder du sie einfach mal reinigen willst, kann man
sie unter der Dusche abbrausen oder einfach mit einem feuchten Tuch über die Matte wischen.
(würde ich empfehlen, geht viel schneller). Danach sollte die Matte zum Trocknen ausgebreitet werden.
Da Kork kaum Wasser aufsaugt, trocknet sie sehr schnell und ist bald wieder einsatzbereit.

Achtung, Korkyogamatten sind NICHT waschmaschinengeeignet!
Bedenke bitte, dass Kork ja im grunde aus einer Rinde gewonnen wird und damit Holz ist und
Holz steckt man schlicht und einfach nicht in Wasser. ;)
Außerdem ist die erforderliche Pflege mit dem Abwischen viel schneller erledigt und
obendrauf noch umweltfreundlicher, weil weniger Wasser verbraucht wird. :)

Sollten noch Fragen zur Pflege offen geblieben sein, kannst du uns natürlich gerne direkt schreiben
unter hallolayayoga@gmail.com


Du möchtest noch mehr über unsere Materialien oder die Geschichte von Laya erfahren?

Social Media

Zahlungsmöglichkeiten